Schritt-für-Schritt-Anleitung: ActiveCampaign und Deadlinefunnel erfolgreich einrichten

von | Jun 12, 2023 | Tools & Software, Funnels & Tech

Wenn du in der digitalen Marketing-Welt unterwegs bist, weißt du, wie wertvoll Tools wie Deadline Funnel und ActiveCampaign sein können. Sie können nicht nur das Engagement und die Conversion-Rate erhöhen, sondern auch dabei helfen, das Kundenerlebnis zu personalisieren und den Wert deines Angebots zu vermitteln und glaubhaft werden zu lassen.

Aber wie kannst du diese leistungsstarken Tools optimal nutzen und sie effektiv miteinander verbinden?

Das ist eine Frage, die wir immer wieder hören.

Und genau darum soll es in diesem Beitrag gehen!

Wir haben eine ausführliche, Schritt für Schritt Anleitung erstellt, um dir zu zeigen, wie du Deadline Funnel mit ActiveCampaign miteinander verbindest.

Lass uns gemeinsam eintauchen und herausfinden, wie wir dein Marketing nicht nur auf die nächste Stufe heben können, sondern auch nachhaltiger und authentischer werden lassen!

 

Beispiele für den Einsatz von Deadlinefunnel

👉🏻 Nach Abschluss einer Launch- oder Angebotsphase ist der Angebotspreis entweder nicht mehr verfügbar oder es kann auf eine alternative Seite umgeleitet werden (beispielsweise können Interessenten nach Ablauf des Verkaufs dazu eingeladen werden, sich auf eine Warteliste einzutragen)

👉🏻 Der Countdown und der individuelle Preis gelten beispielsweise ausschließlich für Artikel, die auf deiner Dankeseite nach der Anmeldung zu deinem Leadmagneten aufgeführt sind

👉🏻 Nach einem automatisierten Webinar ist ein Angebot gültig, das individuell nach dem Eintritt des Leads in deinen Funnel festgelegt wird

👉🏻 Geeignet für Evergreen-Funnel jeder Art

👉🏻 Nachdem eine E-Mail geöffnet wurde, wird automatisch eine einmalige Werbeaktion innerhalb der E-Mail aktiviert

 

Du weißt noch nicht was Deadlinefunnel genau ist?

Deadline Funnel ist ein leistungsstarkes Online-Marketing-Tool, das dazu dient, ein Gefühl der Dringlichkeit für deine Kunden oder potenziellen Kunden zu erzeugen. Es ermöglicht dir, individuelle Countdown-Timer für jeden einzelnen Benutzer zu erstellen, die auf deiner Webseite, in deinen E-Mails und mehr angezeigt werden können.

Dieses Tool verwendet eine Kombination aus Cookies, IP-Adressen und E-Mail-Tracking, um sicherzustellen, dass die Countdowns nicht umgangen werden können. Sobald die Zeit abgelaufen ist, leitet Deadline Funnel die Benutzer automatisch auf eine andere Seite weiter, beispielsweise auf eine „Angebot abgelaufen“-Seite.

Durch die Schaffung eines Gefühls von Knappheit und Dringlichkeit hilft Deadline Funnel dabei:

  • die Conversion-Raten zu erhöhen und
  • mehr Verkäufe zu generieren

Es ist ein effektives Instrument, um potenzielle Kunden dazu zu bewegen, schneller eine Kaufentscheidung zu treffen und sorgt ganz nebenbei dafür, dass deine Verknappung auch wirklich Authentisch bleibt. 

Wenn du mehr über Deadline Funnel erfahren möchtest, dann komm hier vorbei: Die Macht von Deadline Funnel – wie ein Countdown Timer deine Conversion boosten kann.

Das Dashboard von Deadlinefunnel

Im Dashboard von Deadline Funnel findest du deine angelegten Kampagnen und siehst auf den schnellen Blick die Erfolge in Form von neuen Subscribers (Abonnenten) und Umsätzen.

Oben im Menü findest du weitere wichtige Optionen, wie z.B. die Tracking Codes für die Website oder die Statistiken und Analysen.

 

So kann Deadlinefunnel in dein E-Mail Marketing Tool, wie ActiveCampaign integriert werden

Die Integration von Deadline Funnel in ActiveCampaign ist relativ einfach und erfordert nur wenige Schritte.
Hier ist eine kurze Anleitung, wie du Deadline Funnel mit ActiveCampaign verbinden kannst:

Schritt 1 – Kontoerstellung und Ersteinrichtung

Erstelle ein Deadline Funnel-Konto und richte deine Deadline-Funnels ein, indem du als E-Mail Serviceprovoder Activecampaign und deinen Landingpage Builder auswählst, wie zb. WordPress

 

Schritt 2 – Verbinde dein E-Mail Marketing Tool zb. wie ActiveCampaign

Suche in deinem Activecampaign Account nach der API URL und dem API Key (diesen findest du unten links im Dashboard: unter Einstellungen –> Entwickler –> API Zugriff). Kopiere jeweils die API und den Key und setze sie bei Deadline Funnel ein.

Klicke nun auf den blauten Button „Integrate“ – du erhältst eine Erfolgsmeldung und die erfolgreich Verbindung wird durch grüne Haken visualisiert.

 

 

Schritt 3 – Erstelle eine Kampagne

Nach erfolgreicher Integration deiner E-Mail Marketing Plattform kannst du direkt mit dem erstellen einer Kampagne starten. Gib deiner Kampagne einen Namen, zb. „Launch Webinar Vorlagen Kit März 2023“.

Füge eine Kategorie hinzu, z.B: Launch

E-Mail Plattform und Landingpage Builder haben wir schon bei der Einrichtung integriert. Aber falls sich etwas ändern sollte, kannst du auch hier noch einmal eingreifen und ändern.

Wähle nun den Kampagnen Typ aus. Handelt es sich um einen Live Launch? Dann wird dein Angebot zb. zu einem absoluten Datum ablaufen und nicht mehr verfügbar sein.

📌 Ein rabattierter Preis wird nach der Deadline automatisch auf den ursprünglichen Preis zurückgesetzt und du kannst deine Interessenten auf eine andere Seite weiterleiten.

Du möchtest einen Evergreen Funnel erstellen? Auch dafür gibt es eine Kampagne. Jeder Kontakt erhält seinen individuellen Countdown in dem das Angebot für ihn gültig ist.

Weitere Kampagnentypen:

  • Tripwire – zb. kann das Angebot auf deiner Dankeseite nach dem Eintragen für deinen Leadmagneten, für nur 15 Minuten verfügbar sein und ist danach nicht mehr erhältlich oder zu einem anderen Preis
  • Upsell – nach dem Kauf eines vorigen Produktes, wird ein weiteres Produkt angeboten, auch hier kann wieder mit Minuten Countdowns gearbeitet werden, wie zb. 15 oder 20 Minuten
  • Automatisiertes Webinar – Ein Lead sieht sich am Montag dein Webinar an und erhält darauf hin einen Zeitraum von 3 Tagen um das Produkt zu erwerben

👋 Klicke nun auf den Button links „Next“ und weiter gehts mit…

 

Schritt 4 – Richte die Deadline ein

Hier kannst du nun die Tage oder Stunden auswählen, die dein Angebot gültig ist.

  • Wähle die Anzahl: zb. 3
  • Wähle Tage, Stunden oder Minuten
  • Wähle die Zeit aus, wann das Angebot final ausläuft (achte auf das amerikanische a.m (bis 12:00) und p.m (nach 12:00 und bis 00Uhr ))
  • Definiere die Zeitzone: (GMT +01:00) Central Europe Time – Berlin

Beispiel 1: Abonnent A landet im Funnel (und damit startet dann Deadlinefunnel) am Samstag, den 1. Juli um 10:00 Uhr, dann endet die Frist für Abonnent A am Dienstag, den 4. Juli um 23:59 Uhr.

Beispiel 2:  Abonnent B landet am Sonntag, den 2. Juli um 19:00 Uhr im Funnel, damit beginnt für ihn der Countdown und endet dann automatisch am Mittwoch, den 5. Juli um 23:59 Uhr.

👋 Klicke nun auf den Button links „Next“ und weiter gehts mit…

 

Schritt 5 – Integration des Webhook in Activecampaign

  • Nun kopiere den dir angezeigten Webhook
  • gehe in deinen Activecampaign Account und
  • öffne die Automation in der der Webhook hinterlegt werden soll
  • gehe an die Stelle an der, der Countowntimer starten soll und klicke auf das Plus Zeichen
  • nun füge eine neue Aktion „Webhook“ hinzu unter der Kategorie: Bedingungen und Arbeitsfluss
  • hinterlege die URL die du gerade in Deadlinefunnel kopiert hast und klicke auf speichern
  • es fügt sich eine neue Aktion in die Automation ein: ein „lilafarbenes Modul“ 😉

So sollte es am Ende aussehen:

❌ Wenn der Countdowntimer von Deadlinefunnel sofort mit dem Eintreten des Leads in dem E-Mail Funnel starten soll, dann platziere den Webhook direkt unter den Start Trigger!

👋 Klicke nun auf den Button links „Next“ und weiter gehts mit…

 

Schritt 6 – Verkaufsseiten hinterlegen

Hier gibst du die Seiten ein die für dein Angebot relevant sind.

  • Bei „Page“ fügst du deine Verkaufsseite ein, die für die Angebotsdauer gültig ist, zb: meinewebseite.de/launch-angebot
  • Bei „redirect after the deadline to“ fügst du die Seite ein, die angezeigt werden soll, wenn das Angebot abgelaufen ist, zb: meinewebseite.de/verkauf-beendet

Wenn du mehrere Seiten bzw. Angebote hast, kannst du über den Button „Add new Page“ auch weitere hinzufügen

👋 Klicke nun auf den Button links „Finish“ und weiter gehts mit…

 

Schritt 7 – Füge nun die Links in die E-Mail Kampagnen ein

Nun klicke links oben im Menü auf „Campaigns“ und „View all Campaigns“

  • Wähle deine eben erstelle Kampagne an und öffne sie
  • Klicke in dem Menü links auf „E-Mails“

Nun findest du: 

👉🏻 E-Mail Links: das sind die Links die mit dem Countdown Timer versehen sind und auch entsprechend in den E-Mails in den Buttons oder als Hyperlink verlinkt sein müssen ❌ nimm auf keinen Fall deine „normale“ URL

👉🏻 E-Mail Timer Code: Diesen HTML Code kannst du als CODE Modul in Activecampaign hinterlegen, so dass den Abonnenten auch die individuelle Zeit angezeigt wird, sobald das Angebot ausgelaufen ist.

👋 Klicke nun auf den Button links „Appearance“ und weiter gehts mit…

Schritt 8 – Auswahl der Countdowntimer in Deadlinefunnel

Links im Menü unter „Appearance“ kannst du nun aus den 3 Arten der Countdowntimer auswählen und in deinem Branding anpassen (wenn du das Creator Paket hast).

Arten von Countdowntimern

Floating Bar – Der Timer wird oben oder unten auf deiner Webseite angezeigt
Inline Timer – Per HTML kannst du den Countdowntimer überall einbetten
E-Mail-Timer – Der individuelle Countdown wird direkt in den E-Mails angezeigt

Weitere Einstellungen bei den Countdowntimern

#1 Du hast die Möglichkeit aus vielen „Templates“ das für dich passende auszuwählen.

#2 Genauso kannst du unter „Translate“ die Angaben in deiner Sprache hinzufügen. Also anstatt Days – Tage

#3 Unter „Expired“ kannst du ein Bild auswählen was in den E-Mails direkt angezeigt werden soll, wenn der Countdown abgelaufen ist, oder du lädst einfach ein eigenes Bild hoch. Das hat den Vorteil, dass der Abonnent schon direkt in der E-Mail erkennen kann, dass das Angebot nun abgelaufen ist. Sollte er dennoch auf den Link klicken, wird er automatisch auf die Seite weitergeleitet, die nach Ablauf des Angebots angezeigt werden soll.

#4 👋 Klicke nun auf den Button links „Save Options“ und weiter gehts mit…

 

Schritt 9 – Deadline Funnel Kampagnen Einstellungen

Unter dem Menüpunkt „Settings“ lassen sich noch viele weitere Einstellungen vornehmen

Auswählt hatte ich bei dem Anlegen der Kampagne, dass es sich um einen Evergreen Funnel handelt. Nun könnte ich mich ich dennoch anders entscheiden 2 weitere Optionen auswählen

  • Fixed – bedeutet, dass es einen Tag gibt an dem das Angebot ausläuft (Produktlaunch, einmalige Werbeaktion, usw.)
  • Hybrid – bedeutet, dass es zb. einen Tag in der Woche oder im Monat gibt, zb. immer einen Mittwoch um 20:00 Uhr an dem das Angebot enden soll. Eine Person die kurz vor dem Mittwoch Abend z.B. um 19:30 Uhr in den Funnel eintritt, kann dieses Angebot um eine Woche (bis zum nächsten Mittwoch) verlängert werden.

Du kannst auswählen ob es Tage gibt, die beim Countdown nicht eingeschlossen werden sollen

Wähle die Sprache aus, die angezeigt werden soll – vorzugsweise: Deutsch 😉

Denk daran die Änderungen mit dem jeweiligen Button zu speichern

Ganz unten findest du den Tracking Pixel. Diesen brauchst du nur, wenn du zb. mit einem automatisierten Webinar Funnel arbeitest.

👋 Alles gespeichert? Dann gehts weiter zum Punkt „Testing“

 

Schritt 10 – Füge die Tracking Codes von Deadlinefunnel deiner Verkaufsseite hinzu

Oben in der Menüleiste findest du den Punkt „Tracking Code“ hier sind die Trackingcodes für deine Verkaufsseiten.

Kopiere den Code und füge ihn an einer beliebiger Stelle deiner Seite hinzu (bei Divi und vielen anderen Pagebuildern gibt es ein Modul „Code“ oder „HTML“).

Des Weiteren kannst du weiter unten den Code finden um den Countdowntimer auf deiner Verkaufsseite anzeigen zu lassen.

 

Schritt 11 – Teste deine Kampagne

Auf dieser Seite kannst du nun testen ob du alles richtig eingestellt hast.

#1 Dazu solltest du zuerst das „Tracking leeren“ – klicke auf den blauen Button „Clear Tracking“.

#2 Trage dich nun in den E-Mail Funnel ein, indem du zb. das Anmeldeformular ausfüllst oder dich manuell der Automaton in ActiveCampaign hinzufügst.

#3 Dann gehst du auf die Analytics Seite in Deadlinefunnel und kannst nachverfolgen ob das Tracking funktioniert.

 

Deadlinefunnel verbinden mit anderen Tools via Zapier

Deadlinefunnel lässt sich mit sehr vielen Tools verbinden, dennoch gibt es immer wieder ein paar bei denen das nicht möglich ist, wie zb. Brevo (ehemals Sendinblue)

Dazu musst du dich einer anderen Lösung bedienen, die über Zapier.

Wie die Integration von Zapier und Brevo stattfindet, kannst du dir hier auf der Zapier direkt ansehen.

Unabhängig von der Integration anderer Tools via Deadline Funnel und Zapier, lassen sich auch weitere Trigger automatisieren. 

👋 Zb. Das Öffnen einer Kampagne in ActiveCampaign löst erst den tatsächlichen Countdowntimer aus (hier ist aber Vorsicht geboten, da seit iOS15 die Öffnungsraten nicht mehr aussagekräftig genug sind)

 

Du brauchst Unterstützung bei der Einrichtung von Deadlinefunnel oder der Optimierung deiner Kampagnen?

 

Als ActiveCampaign-Partner bieten wir eine Reihe von Dienstleistungen an, die auf deine individuellen Bedürfnisse und Ziele abgestimmt sind.

 

Hier sind fünf Kernbereiche, in denen wir dir helfen können dein E-Mail Marketing zu optimieren:

  1. ActiveCampaign-Einrichtung: Wir unterstütze dich bei der Ersteinrichtung deines ActiveCampaign-Kontos, einschließlich der Integration mit deiner bestehenden Technologie-Stack, dem Import vorhandener Kontakte und der Einrichtung deiner ersten E-Mail-Kampagne.
  2. Marketing-Automatisierung: Wir helfen dir, automatisierte E-Mail-Kampagnen zu erstellen, die auf dem Verhalten und den Präferenzen deiner Kunden basieren, um ihnen relevante Inhalte zur richtigen Zeit zu liefern.
  3. Segmentierung und Personalisierung: Wir arbeiten mit dir zusammen, um effektive Segmentierungs- und Personalisierungsstrategien zu entwickeln, die deine E-Mail-Marketing-Effektivität erhöhen.
  4. ActiveCampaign-Schulungen: Wir bieten maßgeschneiderte Schulungen an, um dir und deinem Team zu helfen, das Beste aus ActiveCampaign herauszuholen.
  5. Ongoing Support: Wir bieten laufende Unterstützung und Beratung, um sicherzustellen, dass du weiterhin Erfolg mit ActiveCampaign hast.

 

Ablauf bis zur Zusammenarbeit:

  • Erstes Kennenlernen: Wir führen ein erstes Gespräch, um deine Bedürfnisse und Ziele besser zu verstehen.
  • Vorschlag: Basierend auf unserem Gespräch erstelle ich einen individuellen Vorschlag, der aufzeigt, wie ich dir helfen kann.
  • Überprüfung und Anpassung: Wir überprüfen den Vorschlag gemeinsam und nehmen bei Bedarf Anpassungen vor.
  • Vereinbarung: Wenn du mit dem Vorschlag zufrieden bist, vereinbaren wir die Bedingungen unserer Zusammenarbeit.
  • Los geht’s: Sobald alles in Ordnung ist, beginnen wir mit der Arbeit!
  • Buche dir hier deinen individuellen Beratungstermin

 

Dieser Beitrag wurde mit Divi von Elegant Themes* erstellt. Unsere Newsletter Kontakte verwalten wir in ActiveCampaign*.

Hey du!

Ich bin Maria von FUNNELProjects. Wir unterstützen dich bei der Erstellung von konvertierenden Funnels, umsatzstarkem E-Mail-Marketing und effektiven Kundengewinnungsstrategien. 👉🏻Hier erfährst du mehr über uns.

Mehr Teilnehmer für dein Webinar

Mit dieser exklusiven Landingpagevorlage für 0€,  ziehst du endlich die richtigen Interessenten an, um im Webinar mit Leichtigkeit deine Kurse, Programme oder Coachings erfolgreich zu verkaufen. 👉🏻Hol dir hier deine Vorlage für 0€!

📌 Du suchst Unterstützung?

Hier bist du richtig, wenn du auf der Suche nach maßgeschneiderten E-Mail Marketing- oder Funnel-Strategie bist. Oder vor technischen Herausforderungen stehst, die gelöst werden müssen.

100% Weiterempfehlung

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Launchmanagerin - Maria Pabst. Mehr Infos anzeigen.

Blog-Themen

📌 So können wir dir aktuell weiterhelfen

Ich bin Maria, die Gründerin von FUNNELProjects und wir unterstützen dich und dein Business beim nachhaltigen (Umsatz-) Wachstum.

Suchst du eine passgenaue E-Mail Marketing- oder Funnel-Strategie? Stehst du vor technischen Hürden, die überwunden werden müssen? Dann bist du hier genau richtig!

Du möchtest eine Webinar Landingpage erstellen?

Mit dieser exklusiven Landingpagevorlage für 0€, ziehst du endlich die richtigen Interessenten an, um im Live-Webinar mit Leichtigkeit deine Kurse, Programme oder Coachings erfolgreich zu verkaufen.

👋 Erhöhe die Anmeldequote für dein Webinar um 25%

Mehr zu E-Mail Marketing,  Funnelaufbau  & Onlinemarketing

Dein Launch droht zu floppen? So rettest du deinen Launch-Erfolg in letzter Minute

Deshalb scheitern so viele an automatisierten Funnels

Stell dir vor: Dein Online-Business läuft wie ein gut geöltes Uhrwerk. Deine digitalen Produkte und 1:1 Coachings verkaufen sich quasi von selbst, Tag und Nacht, ohne dass du ständig am Bildschirm kleben musst. Das ist der Traum, den ein Evergreen Funnel verspricht –...

mehr lesen
Deadlinefunnel vs. Countdown Hero

Deadlinefunnel vs. Countdown Hero

Du hast sicher schon von Deadline Funnel gehört – ein beliebtes Tool, das schon lange im Markt ist, von vielen genutzt und empfohlen wird. Aber, und das ist ein großes Aber, es hat seinen Preis. Da fragt man sich doch: Gibt es vielleicht eine Deadline Funnel...

mehr lesen
error: Alert: Content selection is disabled!!